Text-Archiv Philosophie und Leben

Sub-Portal : Psychologie

Kommentare Nr. 1-10

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z

Version: 2010/ 04
Projektname: Verwirrter Melissos
Erscheinungsdatum: 2010
Nächste Version: Oktober 2010

Kommentar-Psychologie Nr. 1 : Zeigen Hunde ein 'schlechtes' Gewissen, wenn sie Verbotenes tun?
Verfasst: 22.6.2009/ Status: L-A-K/ Lexikon: Psychologie, Verhalten, Moral, Bewusstsein, Biologie

Alexandra Horowitz vom Barnard-College in New York 'weist' in ihrer Stundie nach, dass Hunde ein von ihnen begangenes Fehlverhalten nicht in der Lage sind einzusehen, und dass ihr, im Anschluss an ein Fehlverhalten gezeigtes, unterwürfiges Verhalten kein Ausdruck von 'schlechtem' Gewissen ist, sondern, dass sich ihr Verhalten lediglich an der jeweiligen Stimmung ihres Herren orientiert.

Zur Interpretation dieser Stundie möchte ich - der ich selbst Hundebesitzer bin - folgendes Anmerken:

Bei allen an der Stundie beteiligten Hunden, wurde einzig überprüft welches Verhalten sie an den Tag legen, wenn sie unerlaubt Futter fressen.

Futter ist jedoch bei Hunden - wie bei vielen Tieren - ein Wert, dem eine ganz besondere Bedeutung, ja Ausnahmestellung zukommt.

Ein Beispiel:

Mein Dackel - er ist ein Rüde - überlässt seiner Dackel-Schwester gerne jedes seiner Spielzeuge - und dies, obwohl ihm seine Plastik-Keulen und Plastik-Bälle äußerst wichtig sind.
Sobald allerdings seine Schwester den Versuch unternimmt, ihm etwas Fressbares - wie zB einen Kauknochen - abzuluchsen, findet ihr ansonsten freundschaftliches Verhältnis sehr rasch ein Ende - und Selbiges, gilt ebenso umgekehrt.

'Beim Fressen, kennen Hunde keine Freunde (mehr)!

Und: Aufgrund dessen, dass Fressen, für und bei Hunden, eine derart besondere Ausnahmestellung einnimmt, erscheint es mir fragwürdig, und, keineswegs sinnvoll, AUSGERECHNET, an ihrem Fressverhalten bzw an ihrer grundlegenden Einstellung zum Fressen ableiten zu wollen, ob das Bewusstsein von Hunden die eine oder andere höhere Fähigkeit aufzuweisen hat, die sich auch bei uns Menschen wiederfindet.

Ob Hunde tatsächlich über ein 'schlechtes' Gewissen verfügen, vermag ich nicht endgültig zu beantworten.
Bei jedem Hund allerdings, mit dem ich bisher zusammengelebt habe, habe ich Erfahrungen gemacht, die durchaus als Anzeichen von 'schlechtem' Gewissen interpretiert werden könnten.

Einige Beispiele:

Trixi, war besonders verfressen.
Wenn sie sich unerlaubt etwas aus der Küche zum Fressen 'organisiert' hatte, zeigte sie keinerlei Reue - eher im Gegenteil.
Doch wenn sie länger alleine gelassen wurde, und sie während dieser Zeit etwas aus Wut - oder aus anderen Gründen - angeknabbert oder zerrissen hatte, war dies, sehr wohl, an ihrem Verhalten 'ablesbar'.
DENN: In einem solchen Fall, wurde man von ihr zumeist nicht - wie normalerweise üblich - stürmisch begrüßt.
Sie verhielt sich zögerlich, und nur durch intensives Zureden war es dann möglich sie zu überreden, näher zu kommen.
Wenn sie sich derart zurückhaltend und scheu verhielt, wusste jeder von uns: 'Aha! Sie hat mal wieder etwas angestellt!'.

Susi hingegen, war eine äußerst Brave.
Im hohen Alter jedoch, hatte sie einige, wenige Male ihre Körperfunktionen nicht mehr völlig unter Kontrolle - und, jedes Mal, wenn dies der Fall war, verhielt sie sich zurückhaltend und scheu.

Und: Auch mein gegenwärtiger Dackel 'Niki' ist eher ein Verfressener, und, auch er zeigt ein stark zurückhaltendes und scheues Verhalten, wenn er sich außerhalb der Norm benimmt - es sei denn, wenn er sich außerhalb der Norm etwas zu fressen 'organisiert'.

www.nachhilfe-finden.at

DAS Nachhilfe-Verzeichnis für Wien

Alle wichtigen Nachhilfe-Institute
für Englisch-Nachhilfe oder Mathematik-Nachhilfe in Wien
auf einem Blick

www.nachhilfe-finden.at

Home
Haupt-Portale: Sein Wahrheit und Wirklichkeit | Du und das Leben | Die Grundlagen der Philosophie
Sub-Portale: Erkenntnistheorie | Ontologie | Physik | Ich und Bewusstsein | Biologie | Soziologie | Psychologie | Kultur, Wirtschaft, Medien und Kunst | Lernen | Leben - Allgemeines | Was ist Philosophie? | Sprache | Meine Philosophie | Philosophie - Allgemeines
Beiträge: Alle Beiträge | Die neusten Beiträge | Grundsatztexte | Gelöste Fragen | Begriffsdefinitionen | Beweise | Thesen | Kommentare Aphorismen | Dialoge | Gedichte | Meinungen | 1 | 2 | 3
Philosophie Foren und Blogs: Philosophie Forum Links | Philosophie Forum Wirklichkeit | Philosophie Forum Leben | Philosophie Forum Grundlagen | Kommentar-Forum | Kommentar-Forum Wirklichkeit | Kommentar-Forum Leben | Kommentar-Forum Grundlagen
Philosophie-Links: Link-Katalog | Webring Philosophie
Lexika: Philosophie Lexikon | Lexikon gelöster philosophischer Fragen
Nachhilfe in Wien:Nachhilfe in 1010 Wien - Innere Stadt | Nachhilfe in 1020 Wien - Leopoldstadt | Nachhilfe in 1030 Wien - Landstraße | Nachhilfe in 1040 Wien - Wieden | Nachhilfe in 1050 Wien - Margareten | Nachhilfe in 1060 Wien - Mariahilf | Nachhilfe in 1070 Wien - Neubau | Nachhilfe in 1080 Wien - Josefstadt | Nachhilfe in 1090 Wien - Alsergrund | Nachhilfe in 1100 Wien - Favoriten | Nachhilfe in 1110 Wien - Simmering | Nachhilfe in 1120 Wien - Meidling | Nachhilfe in 1130 Wien - Hietzing | Nachhilfe in 1140 Wien - Penzing | Nachhilfe in 1150 Wien - Rudolfsheim-Fünfhaus | Nachhilfe in 1160 Wien - Ottakring | Nachhilfe in 1170 Wien - Hernals | Nachhilfe in 1180 Wien - Währing | Nachhilfe in 1190 Wien - Döbling | Nachhilfe in 1200 Wien - Brigittenau | Nachhilfe in 1210 Wien - Floridsdorf | Nachhilfe in 1220 Wien - Donaustadt | Nachhilfe in 1230 Wien - Liesing | Suchmaschine |
Home

Unsere Lernpakete und Preise

          · Vorschule - Toddle-Education

          · Volksschule

          · AHS, MS, BAKIP, HAK

            HLW, HTL, BMS

          · Maturavorbereitung

          · LPS Terms

          · LPS Punkte-Pass

          · Schularbeitsvorbereitung

          · Sommerferienkurse

          · Semesterferienkurse

          · Osterferienkurse

     Teilleistungsschwächen

            Austestung und Training

          · LRS Legasthenie

          · Dyskalkulie

     Sprachkurse

          · Kindersprachkurse

          · Freizeit- und

            Business-Sprachkurse

     Erwachsenenbildung

          · Ausbildung Lerncoach

Was gibt es Neues ?

     · Google+

     · Facebook

     · Blogger

     · Wordpress

     · Twitter


Wenn das Lesen- und Schreibenlernen
Schwierigkeiten bereitet

Legasthenie-
und Dyskalkulietraining

anders

effizienter

reformiert

Dipl.Päd. Alexandra
Plankenauer-Sator

Telefon : 0699 10 420 276

→ erfahren Sie mehr


Bildung in Wien kritisch betrachtet

Gedanken, Meinungen und Anregungen
zum Thema Bildung in Wien.

→ zur Web-Seite

→ facebook → google+

Volksschul-Lerncoaching, Lernbegleitung-Bleib am Ball ! und Nachhilfe in Wien
Niederösterreich

LRS Legasthenie, Dyskalkulie, ADS/ADHS in Wien
Niederösterreich
Burgenland